Psaml 62, 6+7

Sei nur stille zu Gott, meine Seele; denn er ist meine Hoffnung. Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht fallen werde.
Psalm 62, 6+7

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Endlich!


Gestern war ich endlich mal wieder am Brenner
und ich habe einfach dort weiter gemacht,
wo ich vor Weihnachten aufgehört habe:



Es "scheibelt" also weiter!
Eure Sonja

Dienstag, 13. Dezember 2011

Montag, 12. Dezember 2011

Wochenende mit Herausforderung


Das neue Hobby: "Kiten"


Für die Jungs: super Wetter, toller Wind und irre viel Spaß.









Für mich: super Wetter, tolle Bilder von den Jungs und die Erfahrung,
dass manche Mütter tapferer sein müssen als andere.

Sonntag, 4. Dezember 2011

Überraschung


Manchmal fallen mir die Effekte in den Glasperlen erst auf,
wenn ich sie fotografiert habe.



In diesem Fall ist es die Transparenz der Perle von vorne


und die Farbdichte von der Seite!
geteilt mit cutelicious

Dienstag, 29. November 2011

Lilien: der dritte Versuch


Sehr kleine Perle für meine Verhältnisse (16,5 x 20 mm)
sehr durchsichtige Blüten und
sehr, sehr schwer zu fotografieren.

Montag, 28. November 2011

Pink!



Bei dieser Perle finde ich die Farben wunderschön.
Diesmal nicht mit Blüten sondern nur tief eingestochene Dots.


geteilt mit:
Tinas Picstorys
link your stuff


Lilien: der zweite Versuch


Diese Blüten haben mich gepackt.
Der Untergrund gefällt mir besser als bei der
ersten "Lilien" - Perle. Dafür sind aber durch das
Pressen der Perle die Blüten zu "platt" geworden.


Mal sehen, was ich Morgen früh aus dem Ofen holen kann.

Manchmal wird die Zeit, die die Perlen zum Abkühlen brauchen
wirklich zur Geduldsprobe.


Auch bei: cutelicious

Eine Glasperle entsteht



Meine Schwester Julia und ich haben vor einiger Zeit eine Fotoreihe aufgenommen, mit der wir zeigen wollten, wie eine Glasperlen entsteht.
Die Fotos sind in meiner Werkstatt entstanden, in der ich die Möglichkeit für 4 Brennerplätze habe! (Platz für Kurse und Unterricht).
Und ....... da nun endlich auch mein Blog eingerichtet ist kann ich auch hier unsere "Diashow" zeigen:


Eine Glasperle entsteht:



Außer Brenner, Gasflasche, Sauerstoffkonzentrator....... (ich arbeite mit einem Zweigasbrenner) braucht man Glasstäbe in allen Farben...(ich stelle gerade fest, dass meine Klarglasvorräte seit den Aufnahmen bedenklich zusammengeschrumpft sind!)



Die Dorne aus Edelstahl werden mit Trennmittel beschichtet, damit das flüssige Glas nicht kleben bleibt und die Perle sich später vom Dorn lösen lässt.






Das Glas wird in der Flamme geschmolzen und um den Dorn gewickelt.




Durch ständiges, gleichmäßiges Drehen wird die Perle
rund geformt. Das Drehen verhindert,
dass das flüssige Glas vom Dorn tropft.

Ist die Grundperle fertig, wird sie "verziert", hier mit Punkten (dots).




Diese werden dann eingeschmolzen, mit einem Werkzeug
eingestochenund anschließend mit Klarglas überdeckt,
so dass eine kleine Luftblase eingeschlossen wird.





Die Klarglasdots werden in diesem Fall nicht vollständig eingeschmolzen.


Die letzte Runde Pünktchen wird mit einem feinen Glasfaden gesetzt



Ist die Perle nicht mehr rotglühend,
kann man die späteren Farben erahnen.
Sie ist aber noch sehr heiß und kommt nun in einen digital
gesteuerten Temperofen zum langsamen Abkühlen.
So werden Spannungen im Glas verhindert
und die Perlen zerspringen nicht.

Ich hoffe, wir haben Euch auf den Geschmack gebracht! :-)


Herzliche Grüße von Sonja und Julia

Samstag, 26. November 2011

I will praise you in the storm

I was sure by now
God You would have reached down
And wiped our tears away
Stepped in and saved the day
But once again, I say "Amen", and it's still raining

As the thunder rolls
I barely hear Your whisper through the rain
"I'm with you"
And as Your mercy falls
I raise my hands and praise the God who gives
And takes away

And I'll praise You in this storm
And I will lift my hands
For You are who You are
No matter where I am
And every tear I've cried
You hold in Your hand
You never left my side
And though my heart is torn
I will praise You in this storm

I remember when
I stumbled in the wind
You heard my cry to you
And you raised me up again
My strength is almost gone
How can I carry on
If I can't find You

But as the thunder rolls
I barely hear You whisper through the rain
"I'm with you"
And as Your mercy falls
I raise my hands and praise the God who gives
And takes away

I lift my eyes unto the hills Where does my help come from? My help comes from the Lord The Maker of Heaven and Earth

Casting Crowns

Alles hat seine Zeit ...... auch die Stimmungen und Gefühle, die mich häufig im November begleiten: Traurigkeit, Sorgen, Unruhe vor der anstrengenden kommenden Zeit, Wehmut, Sehnsucht nach Licht ........
Das Lied von den Casting Crowns berührt mich immer wieder tief, wenn ich es höre oder singe.
Alles hat seine Zeit: Trauer und Freude!
Über all dem weiß ich, dass Gott bei uns sein will, dass er seine Hände nach uns ausstreckt, um uns emporzuheben.

"I will praise you in the storm!"


Mittwoch, 23. November 2011