Psaml 62, 6+7

Sei nur stille zu Gott, meine Seele; denn er ist meine Hoffnung. Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht fallen werde.
Psalm 62, 6+7

Mittwoch, 18. Januar 2012

Überraschung nach einem langen Arbeitstag!

Als ich heute müde von der Arbeit
nach Hause gekommen bin,
war ich wirklich zu nichts mehr in der Lage......
zu fast nichts:
Die Perlen von gestern wollte ich mir
dennoch wenigstens anschauen
.
Dazu bin ich in mein Arbeitszimmer geschlurft
(ich muss dringend aufräumen!!!)


und habe dabei eine tolle Überraschung entdeckt.
Heimlich hat mir mein Mann für den ersten anstehenden
"offiziellen" Unterricht am Wochenende den Brenner aufgebaut.

Aber nicht nur den!!!
Dazu hat er eine "Crea-Station" selber gebaut
und einen Glasstangenvorwärmhalter.
Noch nicht ganz fertig:
Es fehlt noch der Schutz um die Stangen
und ein Ablagepolster für die Arme.
IRRE TOLL, oder?????

In der Mitte der Arbeitsplatte ist der vorläufige Lüftermotor,
der die Luft durch ein Rohr unter der Arbeitsplatte
nach draußen pustet.
Er wird noch höher installiert,
damit der auch wirklich die "Brennerluft" erwischt
und für´s Auge und die Sicherheit schön verpackt.

Eure müde aber sehr überraschte und bewegte Sonja

Kommentare:

kati hat gesagt…

Hey wie toll. Deine Werkstatt sieht toll aus! da juckt es einem gleich in den Fingern! Dein erster offizieller Unterricht am Wochenende wird bestimmt ein Erfolg. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß aber in der Werkstatt, geht das bestimmt auch gar nicht anders;-))))
liebe grüße
kati

Sonja Hentschel hat gesagt…

Danke, ich bin auch schon ganz schön aufgeregt. Zum Glück mache ich das ja nicht alleine. Meine Schwester und ich sind ein wirklich gutes Team.
Liebe Grüße von Sonja

nadelhaft hat gesagt…

Liebe Sonja,
wie toll! Das sieht alles so prima aus!
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Mann :-)!
LG
Wenke

Sabine hat gesagt…

Du hast einen sehr netten Mann ♥
Einen Brenner würde ich mir gern noch einmal zulegen.
LG Sabine

Très Julie hat gesagt…

Und ich sitze jetzt nebenan an Deinem Rechner wärend der neue Arbeitsplatz genutzt wird.Was macht das für Freude, gemeinsam Perlen zu drehen, sich dabei zu unterhalten, auszutauschen, Musik zu hören....
das war ganz bestimmt nicht der letzte Perlenkurs!!!
Lass uns Pläne schmieden!
Liebe Grüße, Deine Schwester